Sommer & Countdown

Das „Sommer Finale“!

Es erstaunt mich immer wieder wie schnell die Zeit vergeht, gefühlt habe ich erst vor wenigen Tagen meinen Garten bepflanzt, das erste Mal draußen gefrühstückt und die Sonnenstrahlen genossen. Wer genau genau hinsieht wird merken dass die Tage schon wieder kürzer werden. Noch kaum merklich, aber eine Tatsache die mich etwas beängstigt. Der Sommer ist wie jedes Jahr einfach zu kurz. Trotz der langen Tage vergeht die Zeit wie im Fluge. Gerade dann wenn man das schöne und leichte Leben im Sommer richtig genießen kann steht die Wende an. Bisher können wir uns ganz und gar nicht beschweren, wir hatten wirklich Glück mit dem Wetter und wurden bis jetzt von schweren Unwettern weitestgehend verschont. Wer den Sommer bisher noch nicht richtig auskosten konnte und noch ein paar Anregungen braucht was im Sommer unbedingt noch erledigt, erlebt und genossen werden muss, hier mein 10 Tips für das Sommer Finale.

1.Barfuß laufen!

Barfuß laufen! Steine, Gras oder Sand unter den Fußsohlen zu spüren ist für mich das absolute Sommerfeeeling

2. Summer Sale

Jetzt noch Schnäppchen machen und zugreifen. Gerade im Sommer Sale schlage ich immer besonders zu. Dieses Jahr ganz weit oben auf meiner Sale Liste Schuhe, Taschen und Blusen.

3. Schwimmen gehen

Ich liebe nichts mehr als im Hochsommer ganz früh morgens schwimmen zu gehen. Die Badeplätze sind dann noch fast leer und die Mücken noch nicht so aktiv. Ich schwimme dann im See weit raus und lasse mich auf dem Rücken vom Wasser treiben. Das absolute Gefühl der Schwerelosigkeit. Dabei die Augen schließen oder in den Himmel blicken.

4. Eis essen

Ob selbstgemacht oder in der Eisdiele. Fruchtig oder cremig – Eis schmeckt im Sommer einfach am Besten. Mein absolutes Lieblingseis in diesem Jahr ist selbst gemachtes Beeren-Eis. Erdbeere, Johannisbeere oder Himbeere.

5. Grillen

Eigentlich sollte man im Sommer jeden Tag grillen. Wenn der Duft von Nachbar’s Grill in meine Nase dringt kann ich einfach nicht widerstehen. Grillen ist gesellig und einfach lecker. Dabei kommen bei mir nicht nur Fleisch und Würstchen auf den Grill, auch Gemüse und Fisch.

6. Ausziehen und draussen sein

Ich weiss nicht ob es nur mir so geht, aber im Sommer möchte ich einfach draussen sein, am Besten schon zum Frühstück! Meinen Garten und die Blumenpracht bewundern und genießen, dass sich die ganze Mühe und Arbeit im Frühjahr gelohnt hat.

7. Sternschnuppen zählen

Gerade im August lohnt es sich abends in den Himmel zu blicken und nach Sternschnuppen Ausschau zu halten. Was lädt mehr zum Träumen ein, als in einer lauen Sommernacht die Sterne zu beobachten?

8. Sonnenaufgang ansehen

Ein Spaziergang mit Hund in den frühen Morgenstunden und als Abschluss den Sonnenaufgang genießen. Der beste Start in den Tag den man erleben kann.

9. Ernten und genießen

Alles was man im Frühjahr mühevoll gepflanzt und in den letzten Monaten gehegt und gepflegt hat zeigt jetzt seine Pracht. Ob Blumen, Kräuter, Gemüse oder Obst. Ich freue mich auf meine Tomaten aus dem Garten und die ersten Äpfel des Jahres direkt vom Baum zu pflücken.

10. Sommer Outfits

Jetzt noch so oft wie möglich Sommer Outfits tragen. Kleider, Röcke, luftige Shirts und offene Schuhe. Sie gehören zum Sommer, wir spüren die Sonne und den Wind auf unserer Haut. Dicke Jacken und Rollkragenpullover kommen früh und leider lange genug.