Kleine Köstlichkeit

Kleiner Hunger, kleine Mahlzeit

Wer kennt das nicht, der Magen meldet Hunger an, aber gekocht wird erst Abends. Heute Nachmittag konnte ich dem lauten Knurren meines Magens nicht entkommen. Allerdings hatte ich keinen Appetit auf Kuchen. Besonders bei den warmen Temperaturen habe ich Lust auf etwas Frisches und Leichtes. Die Lösung war ein einfaches Brot mit Frischkäse und frischen Kräutern aus dem Garten sowie Babytomaten direkt vom Strauch. Ich liebe den Spätsommer mit all den Köstlichkeiten aus dem Garten, an denen man sich direkt bedienen kann. Für den Hunger zwischendurch eine ideale Mahlzeit, die gesund ist und nicht schwer im Magen liegt. Ich bevorzuge Natur Frischkäse denn ich gebe die Kräuter am Liebsten direkt frisch dazu und auch die Gewürze wähle ich lieber selbst, je nach Gusto.

frischkas3.jpg

Mal abgesehen davon, dass es köstlich war, sah es auch wunderschön und appetitlich aus. Auf die kleinen Freuden des Lebens.

frischkas11.jpg

Almette Frischkäse Natur, frisches Vollkorn Brot vom Bäcker, Schnittlauch und Petersilie aus dem Garten. Salz und Pfeffer zum nachwürzen je nach Geschmack. Gelbe Babytomaten direkt vom Strauch aus dem Garten.