Schafkäse in Olivenöl

Mal als Snack, mal als kleine Köstlichkeit!

Gern gesehener Snack zum Fussball oder Formel 1 kucken. Fussball kann ja so spannend sein, besonders wenn eine ganze Runde vor dem Fernseher sitzt. Und was gehört dazu, natürlich ein kleiner Snack. Habe mit heute für Schafkäse in Olivenöl entschieden

Heute aber schön serviert als „kleine Köstlichkeit“ zum Abendessen.

kas8.jpg

Rezept für 4 Personen

Zutaten

kas12.jpg400g Schafkäse oder Fetakäse

1 Zwiebel

1/4 l Olivenöl

Basilikumblätter

2-3 Tomaten

2-3 Peperoni pro Person

ca. 3-4 schwarze Oliven

Chili

2 -3 Rosmarinzweige

kas5.jpg

Zubereitung

kas4.jpgDen Schafkäse abtropfen lassen, in Stücke schneiden und in ein tiefes Gefäss legen. Die Stücke mit gemahlenen Chili würzen. Basilikumblätter waschen, fein hacken und über den Käse streuen. Tomaten und Peperoni waschen und in Stücke schneiden, Zwiebel schälen und in Stücke schneiden-  mit den Oliven und den Rosmarinzweigen  in das Gefäss geben. Das Olivenöl in das Gefäss giessen, so dass der Basilikum und Chili nicht vom Käse gespült wird. Ich habe das Olivenöl in die Hohlräume gegossen. Es wird soviel Öl benötigt, dass der Käse vollkommen mit Öl bedeckt ist. Das Gefäss, zudeckt für ca. 3 Tage in der Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren die Rosmarinzweige entfernen, Käse mit Tomaten, Oliven und Peperoni anrichten und mit gerösteten Baguette servieren.

kas11.jpg