Sonntagsfrühstück 10. Juni

Einen wunderschönen guten Morgen!

Heute muss ich mich fast noch kürzer fassen als letzte Woche, denn ich bin bereits um 8.00 Uhr mit einer Freundin zum Frühstück verabredet! Heute morgen frage ich mich warum ich mich auf ein so frühes Treffen eingelassen habe. Normalerweise bin ich ja ein Frühaufsteher, aber die letzten Tage habe ich schlecht geschlafen und das macht sich ausgerechnet heute bemerkbar. Ich bin leider viel zu spät aufgestanden und habe jetzt Stress! Aber ich habe mir fest vorgenommen „Sonntagsfrühstück“ immer aktuell zu schreiben, demnach muss ich mich für diese Woche leider kurz fassen.

gm-rose987.jpg

Vielleicht ist das für diese Woche auch besser. Ich war und bin irgendwie nicht gut gelaunt. Der Zustand unserer Islandstute verschlechtert sich leider immer mehr und das belastet mich und meine Tochter sehr. Ausserdem haben mich die Berichte und Bilder der Unwetter in den letzten zwei Wochen schockiert. Immer wieder finde ich es erschreckend was so ein Gewitter für eine Naturgewalt ist und binnen weniger Minuten anrichten kann. Bisher blieben wir zum Glück verschont, aber nur wenige Kilometer entfernt hat es in den letzten Tagen kräftig gehagelt, einer Freundin von mir hat es den kompletten Wintergarten unter Wasser gesetzt und den Garten sprichwörtlich verhagelt. Da sie zum Zeitpunkt des Unwetters nicht Zuhause war, konnte sie nichts mehr retten. All die Mühen die sie in ihren Garten gesteckt hat waren innerhalb kürzester Zeit zerstört. Und das ist natürlich nichts gegen die verheerenden Schäden andernorts in Deutschland. Egal ob Sturmböen Haus und Garten beschädigen oder eine Sturzflut vom Himmel ganze Straßen mitreisst. Gestern habe ich auch noch in der Zeitung gelesen, dass ein Wetterprophet uns einen regnerischen und kalten Sommer voraussagt. Ab Ende Juni sei Schluss mit dem schönen Wetter. Ich hoffe einfach mal, dass er sich täuscht und wir im Juli und August ebenso schönes aber vielleicht etwas ruhigeres Sommerwetter erleben dürfen. Gerade jetzt wo ich ins denken und schreiben komme muss ich leider abbrechen, sonst komme ich viel zu spät. Für nächsten Sonntag habe ich mir nichts vorgenommen und hoffe, dann wieder ein anständiges Sonntagsfrühstück schreiben zu können.

Ich wünsche euch einen schönen und ruhigen Sonntag!

GM-rosen.jpgGM-rose009.jpg