Warum weiss & schwarz ?

Ich bin oft gefragt worden wie ich auf den Namen meines Blogs weiss & schwarz gekommen bin und was es mit dem viel und oft verwendeten „&“ in meinen Beiträgen auf sich hat.

weiss & schwarz ist für mich ein Statement für mein Alter. Ich habe immer öfter das Gefühl mich für vieles was ich liebe, mache und trage, rechtfertigen zu müssen. Wie vermutlich bei jeder Lebensphase hat die Gesellschaft für die „ab 60 jährigen“ bestimmte Regeln aufgestellt, wie man zu leben und sich zu verhalten hat. Da diese nicht wirklich in mein Lebenskonzept passen möchte ich mich davon distanzieren und zeigen, dass es eben nicht nur schwarz oder weiß sein muss, sondern beides sein kann. Vielleicht ein wenig abstrakt, aber ich möchte zeigen, dass man auch über 60 noch vieles machen oder gar starten kann. Über 60 zu sein heißt nicht automatisch graue Haare haben zu müssen und Seniorenaktivitäten nachzugehen. Ganz im Gegenteil, diese Lebensphase war ursprünglich gedacht die Rente zu genießen und die verbleibende Zeit zu nutzen. Warum also nicht im Kopf jung bleiben, die Mode weiterhin lieben und Dinge ausprobieren für die bisher keine Zeit war? Ich möchte einen Anstoß geben darüber nachzudenken ob eine einfache Altersangabe wirklich ausreicht um zu beschreiben was ab 60 in unserem Leben passiert.

Für mich hat das „&“ eine ganz neue und wichtige Bedeutung bekommen. Ein einfaches und wertet alles im Leben auf, gibt vielem eine neue Bedeutung und gibt uns Raum und Inspiration für eine neue Betrachtungsweise. Was klingt besser, „Ich“ oder „Ich & Du“? Die meisten meiner Ideen kommen im Doppelpack, wie zum Beispiel haben & wollen“.  Gerade in der Mode sind es oft nur einzelne neue Stücke die ein ganzes Outfit neu erscheinen lassen, das man bereits im Kleiderschrank sein Eigen nennen darf. Ebenso „Ideen & Tipps“, aus den Einfällen leiten sich oft Tipps und Anleitungen ab die man gerne teilen möchte. Auch bei „Träumen & Leben“ geht es mir so, was wäre ein Leben wenn es nicht Raum zum Träumen mit sich bringt? Besonders am Herzen liegt mir „Ich & Reiten“, denn das sind Erfahrungen die ich in meinem Alter noch machen durfte, die zu schade sind, um nicht geteilt zu werden. Ich hoffe ihr begleitet mich noch bei vielen Themen & Beiträgen.