Erfrischendes Wasser

Durst, Durst und nochmal Durst! Die Temperaturen klettern unaufhaltsam nach oben und der Körper verlangt nach Flüssigkeit. 2 bis 3 Liter – am besten Wasser – am Tag über sollte man trinken. Sogar in meinen Büro, das auf der Westseite liegt ist es unerträglich warm. Schwitzen im Sitzen! Dabei scheint die Sonne hier erst ab…

Read More

Petunie – mein Blühwunder in diesem Jahr!

Blütenreichtum erreicht man am besten mit Petunien, den ganzen Sommer begleiten sie uns treu mit ihren weit geöffneten, trichterförmigen Blüten. Hier in Bayern sind Petunien eine starke Konkurrenz zu Geranien, denn Petunien haben durchaus das Zeug die Geranien zu übertrumpfen. Ob mit hängenden oder aufrechtem Wuchs kommen jedes Jahr neue Züchtungen auf den Markt. Wie…

Read More

Lavendel

Es gibt wohl wenige Pflanzen die so vielseitig sind wie Lavendel. Motten vertreiben, Wunden heilen, zum trocknen oder einfach den Duft geniessen. Man kennt die Bilder aus Frankreich, wo Lavendel die Felder im Sommer in ein lilafarbenes Blütenmeer taucht. Aber auch hierzulande wird der Lavendel immer beliebter und als Dauerblüher schmückt er Beete und Balkon…

Read More

PINK MEILOVE

Wunderschön! Rosen machen für viele Hobbygärtner den Garten erst perfekt. Jedoch ist bei der Vielfalt der angebotenen Rosensorten die richtige Auswahl zu treffen nicht einfach. Schön soll sie sein, aber auch robust, widerstandsfähig gegen Pilzerkrankungen, eine gute Frosthärte und wenn die Rose dann noch duftet, dann geht jedem Hobbygärtner das Herz auf. Die Pink Meilove…

Read More

Begonie – eine Blütenpracht für den Schatten

Die Begonie gehört zu den ältesten und bekanntesten Pflanzen und sie blühen in vielen Farbvarianten. Ein besonders Plus – sie sind pflegeleicht, sodass Hobbygärtner schnelle Erfolge erzielen. Am besten eignet sich ein halbschattiger oder schattiger Standort ohne direkte Mittagssonne. Begonien sind Schattenpflanzen, deren Blüten und Blätter in direkter Sonne verbrennen. Morgens und Abends dagegen freuen…

Read More

Tagetes – ein Farbknaller

Die Tagetes mit ihren leuchtenden Blütenköpfchen ist eine attraktive Zierde im Beet, aber auch in Pflanzschalen und Blumenkästchen. Wenn die Standortbestimmungen stimmen, erweist sich die Blume als dankbare und pflegeleichte Gartenschönheit. Die Tagetes, auch Studentenblume genannt ist eine Sonnenanbeterin und liebt einen vollsonnigen Platz. An den Boden stellt sie keine grossen Ansprüche. Es ist jedoch…

Read More

Nigellia

Den meisten ist die Nigellia unter dem Namen Jungfer im Grünen bekannt. Aufgrund ihrer zarten federnartigen Blättern und schneeweissen Blüten mit spinnenartigen Samenhülsen hat sie den Charme von selbstgepflückten Wiesenblumen. Ich freue mich immer, wenn meine Floristin die Blume im Sortiment anbietet. Diese Woche hatte ich Glück, denn im Blumenladen wurde für eine Hochzeit grosse…

Read More

Neu entdeckt

Bisher war mit das flammende Käthchen nur als Topf- und Zimmerpflanze bekannt und dass es sie auch als Schnittblume gibt wusste ich nicht. Ein Traum aus zartrosa Blüten bringt die Vase zum strahlen und bietet gleichzeitig langanhaltende Blumenfreude. Meine Floristin meinte, da es eine Sukkulenten Pflanze ist, ist die Haltbarkeit bis zu 3 Wochen. Farbenfroh,…

Read More