Frühling im Einkaufskörbchen

Nach dem verkorksten Frühlingsbeginn, nach Sturm und Neuschnee Anfang März kann ich es kaum erwarten meine Terrasse auf Vordermann zu bringen und das ständige Raus und Rein der Frühblüher ist einfach nur Nervig. Für Gartenbesitzer beginnt der Frühling ja schon im Herbst, denn dann wird die Grundlage für einen farbenprächtigen Start ins Gartenjahr gelegt. Ich…

Read More

Besuch im Krankenhaus

Kleine Aufmunterung! Wer krank ist hat eine Aufmunterung besonders dringend nötig. Ob es nun eine kleine Grippe ist oder ein längerer Krankenhausaufenthalt, die meisten Patienten freuen sich über Zuwendung und Aufmerksamkeit und eine kleines Präsent. Am liebsten nehme ich dem Patienten Zeitschriften, Magazine, Rätsel oder ein Taschenbuch mit, denn so kann er die Langeweile doch…

Read More

Sonntagsfrühstück 24. März

Einen wunderschönen guten Morgen! Was mich diese Woche sehr beschäftigt hat: ist Hühnerhaltung für private Haushalte „in“? Letzte Woche waren wir bei Freunden zum Weisswurst Frühstück eingeladen und ich staunte nicht schlecht, denn hinter dem Haus steht seit zwei Wochen ein Hühnerstall und 6 prächtige Hühner gackern im Garten und bescheren (angeblich) täglich frisch gelegte…

Read More

Modern und passend!

Wie zaubert man mit wenig Aufwand Frische in die Wohnung? Ganz einfach – mit Blumen. „Blumen sind das Lächeln der Erde“ sagt ein Sprichwort und da ich meine Wohnung gerne zum Lächeln bringe, stehen auf allen Tischen und Ecken – Blumen! Diesen Moment kennt jeder, liebe Freunde überreichen einen schönen Blumenstrauss und schon beginnt die…

Read More

Teelichter

Teelichter sind eine praktische Erfindung. Im Gegensatz zu anderen Kerzen ist das Wachs bereits in eine Schale gegossen und wenn sie dann noch mit einem Duft angereichert wurden, eine wahrlich tolle Erfindung. Sie kosten auch nicht viel, die Kerzen für ein paar Stunden und werden oft in Kartons oder Säckchen mit ein paar Hundert Kerzen…

Read More

Angst vorm Alter?

Vor was genau? Eigentlich ist es fast ein wenig ironisch sich mit 63 Jahren noch Gedanken zu machen ob man Angst vorm Alter hat. Im Freundeskreis meiner Tochter musste ich aber feststellen, dass diese Angst mittlerweile schon ab 20 einsetzt. Es gibt wohl auch heute noch viele ungeschriebene Regeln die jeden Altersabschnitt einteilen. Bis Du…

Read More

Es wird Zeit – Zeit für die Hortensien

Hortensien sind pflegeleicht und blühen meist sehr lange, sofern sie nicht vom Hagel erschlagen werden, was mir ja letztes Jahr passiert ist. Sie gehören zu meinen liebsten Gartenpflanzen, im Beet und im Topf, als Schnittblume und getrocknet im Herbst, die Hortensie ist ein wahres Blühwunder. Nun habe ich heute festgestellt, dass die Bauernhortensie bereits die…

Read More

Gelbe Tulpen

Ein wenig Sonnenschein an tristen Tagen Die gelbe Tulpe zählt neben den weissen und rote Tulpen zu den beliebtesten Frühlingsblumen hierzulande. Die gelbe Tulpe strahlt wie der Sonnenschein, der mir im Moment oft sehr fehlt und ich warte sehnlichst darauf wenn in meinem Garten die Tulpensaison beginnt. Bei den Bildern sieht man im Hintergrund immer…

Read More

Sonntagsfrühstück 17. März

Einen wunderschönen guten Morgen! Letzten Sonntag fegte das Sturmtief „Eberhard“ über uns hinweg sodass mir Angst und Bange wurde. Ab Mittag wurde es richtig heftig mit Böen zwischen 90 und 100 km/h. Entwurzelte Bäume und im Nachbardorf wurde eine Lagerhalle abgedeckt. Ständig heulten die Sirenen und mir war ganz flau im Magen. Zum Glück gab…

Read More

Palmkätzchen

Palmkätzchen oder Weidekätzchen sind das pelzige „Muss“ im Frühling, sie passen zu allen Frühlingsblühern und sind auch alleine in der Vase sehr dekorativ. Doch auch ein Kranz, der sich leicht anfertigen lässt, ist als Tischdekoration oder für die Eingangstüre hübsch anzusehen. Für den Kranz habe ich zwei Bund Weidekätzchen benötigt, dazu einen Strohströmer und Blumendraht.…

Read More