Kranz aus frischem, duftenden Heu

Heukränze kann man ganz einfach selbst binden und je nach Jahreszeit dekorieren. Für mich ist es wie Meditation Kränze zu binden – ganz gleich mit welchem Material, man lässt aus einzelnen Bestandteilen, Stück für Stück etwas Schönes neu entstehen. Für den Heukranz benötigt man zunächst einen Strohrohling, getrocknetes Heu und einen Draht. Das Heu sollte möglichst lange…

Read More

Es ist wieder Mimosen Zeit

Draussen ist es kalt und grau, doch wer sich schnell die Sonne ins Haus holen möchte ist mit den Zweigen der Mimose gut beraten. Die kurzen Tage und die Dunkelheit gehen mir langsam so richtig auf den Geist – und da tauchen sie auf die gelben Mimosen und verbreiten eine positive Energie und rufen sprichwörtlich…

Read More

Winterdeko mit Zapfen

Aus Tannenzapfen lässt sich stimmungsvolle Deko zaubern, die dem Zuhause einen winterlichen Charme verleiht. Es gibt verschiedene Materialien, die man sofort mit dem Thema Winter und Weihnachten verbindet und dazu gehören die Zapfen der Nadelbäume. Die eigenartigen Samenstande werden meist im Herbst reif und fallen dann von den Bäumen. Ein kurzer Spaziergang im Wald reicht…

Read More

Kranz aus Trockenblumen

Immer wieder überkommt mich das “Kränzchen-Fieber” egal ob mit frischen Blumen, mit Eukalyptus oder aus Buchs Zweigen. Einen Kranz zu binden ist für mich Entspannung pur und das Ergebnis ist (meistens … 🙂 sehr schön. Trockenblumen sind im Moment der Renner und bereits viele Floristen bieten zu frischen Blumen nun auch Trockenblumen an. Oft einzelne…

Read More

Tischdeko mit Zitronen

Sie sind fröhlich gelb, erfrischend und lassen sich spielend auch noch als Tischdekoration einsetzen. Normalerweise verwendet man Zitronen und Limetten in der Küche, doch warum soll man die erfrischende Frucht nicht einmal als Tischdeko verwenden. Dafür wurden die Zitronen und Limetten ringsum auf eine Schale gelegt und mit dem Vasen Windlicht wird der Esstisch und…

Read More

Blumiger Januar

Neulich sah ich bei meiner Floristin ein Blumengesteck das ich einfach nur zauberhaft fand. Leider war es mit dem Preis von über 60,00 Euro auch sehr teuer. Eine Holzschublade habe ich, alles andere kann ich bei Blumigo bestellen und das gestalten ist kein Hexenwerk, wenn auch ein wenig abgewandelt. Die Holzschublade ist zum Schutz für…

Read More

Ein schöne Hingucker

Kugelrund, gelb leuchtend, die Craspedia eignet sich hervorragend zur winterlichen Dekoration im Haus und bietet einen tollen Anblick. Ob im Blumenstrauss oder wie ihr auf den Bilder sehen könnt als Gesteck, die Craspedia (auch Trommelstöckchen) genannt sieht immer hübsch aus. Ich liebe diese Blume, sie wirkt edel, lässig und bei genauem Hinsehen einfach perfekt. Ein…

Read More

Mini Winterlandschaft

Auch nach den Festtagen wollen wir es schön und gemütlich haben, denn die kalte Jahreszeit geht noch einige Monate. Heute zeige ich euch meine Idee für eine Mini Winterlandschaft. Ihr braucht dafür ein Kistchen, kleine Baumscheiben, Moos, Tannenzapfen, ein gebasteltes Tannenbäumchen und ein Bäumchen aus Wolle. Zweige, ein Häuschen, Gartenbank und Kunstschnee. Zuerst habe ich…

Read More

Frischer Duft im Haus

Wenn Anfang Januar – meist um den 06.01. – die Weihnachtsdekoration entfernt wird, entsteht eine Leere, die anfangs auch sehr angenehm ist. Länger wie 2 Tage halte ich es jedoch nicht aus und dann juckt es wieder in den Finger. Eine spezielle Winterdeko habe ich nicht, vielmehr sind es Dinge die ich schon an Weihnachten…

Read More