Weisser Milchstern

Gerade bei Blumen mag ich weiss sehr gerne und der Milchstern (Ornithogalum) oft auch Gärtnerschreck genannt, gehört in jedem Fall zu meinen Lieblingen. Weisse Blumen wirken immer elegant und zeitlos, die Farbe steht für Reinheit und besonders edel wirken weisse Blumen wenn sie mit ein wenig Grün oder in schlichten Gefässen kombiniert werden. Weisse Blumen…

Read More

Blumiger Januar

Neulich sah ich bei meiner Floristin ein Blumengesteck das ich einfach nur zauberhaft fand. Leider war es mit dem Preis von über 60,00 Euro auch sehr teuer. Eine Holzschublade habe ich, alles andere kann ich bei Blumigo bestellen und das gestalten ist kein Hexenwerk, wenn auch ein wenig abgewandelt. Die Holzschublade ist zum Schutz für…

Read More

Wunderbare Christrosen auch für die Vase

Januar ist Christrosenzeit! Draussen im Garten trotzen die Christrosen der kalten Jahreszeit und auf meinem Frühstückstisch lachen sie mir am Morgen zu. Seit einigen Jahren werden Christrosen auch vermehrt als Schnittblumen gezüchtet. Immer wieder habe ich im Garten eine Christrose abgeschnitten und mich gewundert, dass die Lebenszeit dann in der Vase nur ein bis zwei…

Read More

Sonntagsfrühstück 12. Januar

Einen wunderschönen guten Morgen! Kennt ihr das: Man verbringt Wochen mit der Planung und Vorbereitung für Weihnachten und plötzlich ist alles vorbei und der Alltag ist auf einen Schlag zurück. Dieses Jahr ist mir die Rückkehr ins Büro besonders schwer gefallen, nachdem ich die freien Tage – ganze 17 – ausgiebig ausgekostet habe. Gefeiert haben…

Read More

Schleierkraut

Schleierkraut wird häufig als Beiwerk für üppige Blumensträusse verwendet und verleiht einen luftig leichten Look. Finde jedoch, dass ein Sträusschen nur mit Schleierkraut in der Vase sehr charmant wirkt. Wollte mir einen hübschen Sommerstrauss zusammenstellen, jedoch war die Auswahl sehr begrenzt und so habe ich mir „nur“ Schleierkraut ausgesucht. Schleierkraut ist eine Art der Nelkengewächse…

Read More

Mini Winterlandschaft

Auch nach den Festtagen wollen wir es schön und gemütlich haben, denn die kalte Jahreszeit geht noch einige Monate. Heute zeige ich euch meine Idee für eine Mini Winterlandschaft. Ihr braucht dafür ein Kistchen, kleine Baumscheiben, Moos, Tannenzapfen, ein gebasteltes Tannenbäumchen und ein Bäumchen aus Wolle. Zweige, ein Häuschen, Gartenbank und Kunstschnee. Zuerst habe ich…

Read More

Weihnachten ist vorbei

Mir geht das viel zu schnell!! Man kauft in der Vorweihnachtszeit einen Tannenbaum, schmückt ihrn liebevoll, legt die Geschenke unter den Baum und erfreut sich am Lichterglanz und dem frischen Tannenduft. Doch nach den Feiertagen, meist nach Hl.Drei König fängt der Baum an zu nadeln und muss entsorgt werden. Bis vor einigen Jahren wurde über…

Read More

Frischer Duft im Haus

Wenn Anfang Januar – meist um den 06.01. – die Weihnachtsdekoration entfernt wird, entsteht eine Leere, die anfangs auch sehr angenehm ist. Länger wie 2 Tage halte ich es jedoch nicht aus und dann juckt es wieder in den Finger. Eine spezielle Winterdeko habe ich nicht, vielmehr sind es Dinge die ich schon an Weihnachten…

Read More

Sonntagsfrühstück 05.Januar

Moing beinand ! Manchmal ist es nicht so leicht sie zu verstehen – die Bayern! Damit Bairisch nicht nur für „Eingebohrene“ verständlich ist und ihr im nächsten Urlaub in Oberbayern auch alles versteht, stelle ich euch ein paar Redewendungen vor. So schöne Schimpfwörter es in Bayern gibt, so höflich können wir auch sein. In Bayern…

Read More

„Geeiste Gläser“

In einem Weihnachts-Magazin habe ich gefrostete Windlichter entdeckt, was nicht nur hübsch aussieht, sondern auch ganz leicht nachzumachen ist. Nach drei Tagen sieht das fertige Glas aus, als wenn eine ordentliche Frostschicht das Glas überzogen hätte. Besonders zur kalten Jahreszeit sieht das Windlicht auf dem Esstisch oder am Fenster wunderschön aus. Man braucht verschiedene Gläser,…

Read More