Pfingstrosen im Garten

Pünktlich zum Pfingstfest blühen nun auch die Pfingstrosen im Garten, da könnte sich die Deutsche Bahn eine Scheibe abschneiden 🙂 Pfingstrosen sind meine Lieblinge im Staudenbeet und das nicht nur wegen der riesigen Blüten und ihrem zarten Duft, sie sind einfach wunderschön. Nur leider wurden die Blüten, trotz dem selbstgebasteltem Haltegitter, durch den starken Regen…

Read More

Wenn der Flieder blüht…..

Flieder blüht bei uns im Mai und Anfang Juni, zählt zu den typischen Frühlingspflanzen und ist hier im Dorf auf jedem Grundstück und Garten zu finden. Mit seinem herrlichen Duft und toller Farbe präsentiert der Flieder seine voll Pracht. Der Flieder wurde in den letzten Jahren von vielen Hobbygärtner gemieden, das der Bauerngarten Charme nicht…

Read More

Wildtulpen

Ich liebe Tulpen in der Vase und im Garten. Im Herbst wenn die Zeit beginnt Frühlingszwiebel zu pflanzen, ist immer die grosse Frage, welche soll ich nur nehmen. Schneeglöckchen, Muscari, Krokus, Alium und Narzisse sind immer fest gesetzt, doch bei Tulpen bin ich mir immer unsicher. Da stehe ich im Gartencenter oder wälze in den…

Read More

Auch ein kleiner Gemüsegarten kann die Küche bereichern!

Nichts schmeckt besser als vollreife rote Tomaten, taufrische Salate und knackiges Gemüse aus dem eigenen Garten. Im Moment können wir aus dem vollen schöpfen und der Speiseplan wird aus der täglichen Ernte bestimmt. Den letzten Salat habe ich vor Wochen im Supermarkt gekauft und bei den Karotten ist die Ernte so gut, dass es auch…

Read More

Gartenwegweiser und Pflanzenschilder

In den Gärten ist emsiges Treiben zu beobachten und man hört das Knattern des Rasenmäher in der Nachbarschaft. Endlich Sommer, auch wenn er diese Woche Pause macht. Zum Glück sind wir bisher von grossen Überschwemmungen wie in anderen Teilen Deutschlands verschont geblieben. Jetzt werden die Gärten gehegt und gepflegt, das Leben findet jetzt draussen statt.…

Read More

Kann ich “Selbstversorger”?

Die letzten Jahre war mein Garten ein reiner Ziergarten, bis auf eine Tomatenstaude und Kräutertöpfe, die auf der geschützten Terrasse standen. Wie schon vor einiger Zeit berichtet haben wir nun einen Männergarten. Warum der Männergarten Männergarten heisst liegt daran, dass Gabriel der Freund meiner Tochter sich hier austoben kann und darf. Beim Anbau hinter der…

Read More

Strohblumen

Auch im Herbst gibt es eine Vielzahl an Blumen, die mit ihrer Farbenpracht überzeugen. Meine Strohblumen blühen schon den ganzen Sommer, sind aber gerade jetzt im Herbst besonders schön. Sie strahlen in gelb und ich bin von deren Langlebigkeit total begeistert. Ursprünglich stammen Strohblumen aus Australien, wo sie in Felsspalten oder auf sandigen Flächen gedeihen.…

Read More

Mein wichtiger Begleiter im Garten

Ein wichtiges Utensil im Garten – mein Sonnenhut! Wie oft habe ich mir schon bei der Gartenarbeit mein Gesicht verbrannt (selbst im März) weil ich den Hut vergessen habe. Gerade im Garten vergeht die Zeit wie im Fluge und die Quittung wird am Abend präsentiert. Ein Sonnenstich kommt schneller als man denkt und wie meint…

Read More

Sternentänzer

Mit dem Herbst kommt im Garten die Zeit der Gräser und seit einigen Jahren gehören sie in dieser Jahreszeit zu meinen Favoriten. Immer wieder bin ich auf der Suche nach unbekannten Gräser und ich hatte Glück und konnte mit einen Sternentänzer ergattern. Mein Gärtner meinte die Pflanze wäre eine Rarität. Beim Fotografieren – bei leichtem…

Read More

Storchschnabel

Letztes Jahr habe ich den Storchschnabel in meinem Steingarten gepflanzt und war so begeistert, dass ich dieses Jahr noch einmal “nachgelegt” habe. Mit seinen üppigen und blauvioletten Blüten setzt der Storchschnabel hübsche Akzente im Beet und das den ganzen Sommer, etwa von Juni bis in den Oktober hinein. Sein starker Wille und seine Blühfreudigkeit macht…

Read More