Es geht auch mal was schief

Sehr ärgerlich, da habe ich mir im Herbst soviel Mühe gegeben, hoffnungsvoll Tulpenzwiebel gepflanzt, doch die Tulpen wollen einfach nicht blühen. Nur eine einzige gelbe Tulpe und jede Menge grüne Blätter sind auf dem Beet. Viele Gründe habe ich nachgelesen, jedoch trifft meiner Meinung keiner dafür zu. Umso erfreulicher, die hübschen blauen Traubenhyazinthen, die ich…

Read More

Buchsbaumzünsler

Der blanke Horror !! Bisher habe ich davon nur gehört und gelesen – der Buchsbaumzünsler – der Schrecken jedes Hobbygärtner. Im meinem Garten stehen an die 20 Buchsbäumchen. Grosse und kleine Kugel, gepflanzt und im Kübel, teilsweise schon seit Jahren. Ich liebe die Buchsbäumchen im Sommer, aber auch im Winter unter einer dicken Schneeschicht und…

Read More

Bauernjasmin

Vielfältig sind seine Namen – Bauernjasmin, falscher Jasmin oder auch Pfeifenstrauch – aber seinen intensiven Duft kann man nicht widerstehen. Nicht nur Menschen lieben den Duft, der besonders Abends sehr intensiv ist, die Insekten lieben diesen Strauch und es brummt und summt bei jedem Sonnenstrahl. Der pflegeleichte Bauernjasmin wächst auf fast jedem Boden, jedoch ein…

Read More

Apfelblüte

Heute sind es nicht „Die Kirschen in Nachbars Garten“ sondern Nachbars Apfelblüte. Die Blüten seines Apfelbaum leuchten ab Anfang Mai über meinen Zaun und ohne grosse Anstrengung ist es mir möglich ein paar Bilder zu schiessen. Der Baum ist über und über mit weissen und zartrosa Blüten übersäht, die Bienen haben ihre Freude daran. Leider…

Read More

Glockenblumen

Steht die Glockenblume, oft auch Campanula genannt, in voller Blüte, dann kann man kaum etwas vom grünen Laub sehen und die strahlend weissen Glöckchen ziehen jeden Blick auf sich. Die Blühfülle- und Dauer ist bei dieser Pflanze spektakulär, denn oft reicht die Blüte bis in den September hinein. Im Garten ist die Glockenblume winterhart, so…

Read More

Blumensamen

Ein Garten ohne Blumen? Einfach undenkbar! Eine Vielzahl an Blumen in unterschiedlichen Formen, Farben und Blütenformen machen einen Garten erst einzigartig. Bisher hatte ich mit Blumensamen kein Glück. Letztes Jahr habe ich mir Streusamen für die Blumenwiese gekauft. Wie hiess es doch so simpel – den Samen einfach auf die Wiesen streuen, leicht angiessen und…

Read More

Kirschblüte

Viel Hoffnung habe ich nicht, dass mein Kirschbäumchen dieses Jahr viele Früchte trägt, obwohl die Zweige über und über mit weissen Blüten versehen sind. Vor zwei Jahren waren es gerade 10 Stück, letztes Jahr keine einzige, die Amseln haben kräftig zugeschlagen. Dieses Jahr habe ich mich intensiv in das Thema eingelesen. Das Bäumchen habe ich…

Read More

Rasen oder Wiese?

Täglich höre ich die Rasenmäher dröhnen, ist der eine Nachbar fertig, beginnt der Nächste und anscheinend sind alle ganz wild darauf wieder ein perfektes „Grün“ im Garten zu sehen. Mein Rasenmäher ist noch im Winterschlaf und bleibt auch so lange wie möglich im Gartenhäuschen, denn ich liebe es wenn der Rasen mit Gänseblümchen, Schlüsselblumen und…

Read More

Forsythien

Gelbe Pracht im Frühling Wenn sich die gelben Blüten der Forsythien öffnen, ist das ein untrügliches Zeichen, dass der Frühling da ist. Je nach Region und Witterung blüht die auch als Goldglöckchen bekannte Pflanze ab Mitte März/Anfang April. Meine Mutter meinte immer wenn die Forsythie blüht, dann darf man die Rosen schneiden. Forsythien blühen bei…

Read More

Zierkirsche – eine zauberhafte Blütenpracht

Die Zierkirsche mit ihrer reichen Blütenpracht ist jedes Jahr im Frühling der Blickfang in meinem Garten. Der besondere Reiz der Zierkirsche liegt in den unzähligen rosa Blüten. Vor 10 Jahren habe ich den Strauch eigenhändig, mit viel Schweiss und Kraft eingebuddelt. Jetzt hat er eine stattliche Grösse und ein kräftiger Rückschnitt im nächsten Frühjahr steht…

Read More