Goldfinger

Der Goldfinger wird wegen seiner Anspruchslosigkeit und Vielseitigkeit von vielen Hobbygärtner geschätzt. Es gibt inzwischen zahlreiche Sorten mit unterschiedlichen Blütenfarben und Wuchsformen. Der Goldfinger gehört zur Familie der Rosengewächsen und ist in der gemässigten Zone der gesamten nördlichen Halbkugel heimisch. Die Pflanze ist ein winterharter, niedrig bleibender Strauch der für viele Zwecke verwendet werden kann.…

Read More

Petunie – mein Blühwunder in diesem Jahr!

Blütenreichtum erreicht man am besten mit Petunien, den ganzen Sommer begleiten sie uns treu mit ihren weit geöffneten, trichterförmigen Blüten. Hier in Bayern sind Petunien eine starke Konkurrenz zu Geranien, denn Petunien haben durchaus das Zeug die Geranien zu übertrumpfen. Ob mit hängenden oder aufrechtem Wuchs kommen jedes Jahr neue Züchtungen auf den Markt. Wie…

Read More

Hortensien Liebe

Kaum eine Pflanze können wir in deutschen Gärten so häufig bestaunen wie die Hortensien. Was kein Wunder ist, denn Hortensien überzeugen mit ihren wunderschönen Blüten in attraktiven Farben und dabei sind sie auch vergleichsweise pflegeleicht. Wie bei allen Pflanzen ist auch bei den Hortensien die Vielfalt riesig. Ob nun Tellerhortensien, Rispenhortensien oder Bauernhortensien um nur…

Read More

Begonie – eine Blütenpracht für den Schatten

Die Begonie gehört zu den ältesten und bekanntesten Pflanzen und sie blühen in vielen Farbvarianten. Ein besonders Plus – sie sind pflegeleicht, sodass Hobbygärtner schnelle Erfolge erzielen. Am besten eignet sich ein halbschattiger oder schattiger Standort ohne direkte Mittagssonne. Begonien sind Schattenpflanzen, deren Blüten und Blätter in direkter Sonne verbrennen. Morgens und Abends dagegen freuen…

Read More

Tagetes – ein Farbknaller

Die Tagetes mit ihren leuchtenden Blütenköpfchen ist eine attraktive Zierde im Beet, aber auch in Pflanzschalen und Blumenkästchen. Wenn die Standortbestimmungen stimmen, erweist sich die Blume als dankbare und pflegeleichte Gartenschönheit. Die Tagetes, auch Studentenblume genannt ist eine Sonnenanbeterin und liebt einen vollsonnigen Platz. An den Boden stellt sie keine grossen Ansprüche. Es ist jedoch…

Read More

Lupinen

Letztes Jahr habe ich bei Instergram sehr häufig Bilder von der Lupine gesehen und die Pflanze mir ihren langen, dichten Blütenkerzen hat mich sehr beeindruckt. Dass es eine robuste und anspruchslose Gartenstaude ist, hat mir mein Gärtner dann erklärt. Sie fühlt sich in der Sonne wohl mit einem humosen, durchlässigen Boden. Eine Düngung ist erforderlich,…

Read More

Bloombux

Gut, dass bei unserem Gartencenter kein Buchs mehr verkauft wird, womöglich wäre ich schwach geworden. Als Alternative für den Buchs hat mir der Verkäufer einige Vorschläge gezeigt, wie Ilex, japanische Stechpalme, Eibe, Kirschlorbeer, Berberitze und Bloombux. Jahrelang dachte ich, dass Buchs eine unzerstörbare Pflanze ist, doch der Buchsbaum-Zünsler hat ganze Arbeit geleistet – nicht nur…

Read More

Die Akelei

Die Akelei ist vielen als verspielte Gartenpflanze bekannt, bei uns wächst die aber auch wild in Waldlichtungen. Wie kleine Glocken scheinen die zarten Blüten über den Gräser zu schweben. Die Akelei gehört zur den Hahnenfussgewächsen, sind aber leider giftig. Die Akelei wandert gerne durch Gärten und hinterlässt viele Nachkommen mit unterschiedlichen Blütenglocken und verschiedenen Farben.…

Read More

Neues Blumenbeet im Eingangsbereich

Kaum eine Gartenpflanze hat so viele Fans wie die Hortensie und kein Wunder also, dass Hortensien in jedem Garten zu finden ist. Für meinen Vorgarten habe ich Hortensien für das neu angelegte Beet gewählt, denn das Beet liegt im Halbschatten – der ideale Platz für Hortensien. Beim Ausgraben der Buchs sind auch andere Pflanzen zu…

Read More

Tellerhortensien

Tellerhortensien gehören zu einer besonders interessanten Hortensienart, die nicht nur ausgesprochene dekorative Blütenformen zeigen, sondern zudem äusserst pflegeleicht sind. Ich habe meine Tellerhortensien am Hauseingang, im Garten, bei der Garage vor vielen Jahren gepflanzt und sie blühen, ohne grosse Pflege von Jahr zu Jahr mehr – vielmehr muss ich aufpassen das die Tellerhortensie nicht auswuchert.…

Read More