Mein wichtiger Begleiter im Garten

Ein wichtiges Utensil im Garten – mein Sonnenhut! Wie oft habe ich mir schon bei der Gartenarbeit mein Gesicht verbrannt (selbst im März) weil ich den Hut vergessen habe. Gerade im Garten vergeht die Zeit wie im Fluge und die Quittung wird am Abend präsentiert. Ein Sonnenstich kommt schneller als man denkt und wie meint…

Read More

Garten im August

Der Garten ist jetzt im August zu seiner Hochform aufgelaufen und bevor sich im September nun langsam der Herbst einstellt, ist es nun Zeit den Garten ausgiebig zu geniessen. Ich gönne mir immer wieder ein paar Tage eine kleine Auszeit im Garten, denn jetzt ist Genuss pur angesagt. Üppige Blütenpracht, herrliche Düfte – die schönste…

Read More

Funkien – ein Lückenfüller?

In ihren Heimat Japan werden Funkien, bekannt auch unter dem Namen Hosta Pflanze, wegen ihrer kunstvoll geformten Blätter schon lange verehrt und auch in meinem Garten sind sie dieses Jahr eingezogen. Bei einigen Beeten, die im eher schattigen Bereich sind, entwickeln sich die Pflanzen sehr gut. Grössere Blätter, länglich oder herzförmig, blaugrün oder in gelbgrünen…

Read More

Goldmarie

Die Goldmarie ist eine krautig wachsende Pflanze die den ganzen Sommer über neue leuchtende Blüten hervorbringt. Sie ist sehr pflegeleicht und anspruchslos und ist gerade deshalb in vielen Gärten und in Balkonkästen zu finden. Hierzulande wird die Goldmarie in der Regel nur einjährig kultiviert. Die Goldmarie gehört zur Familie der Korbblütler und stammt ursprünglich aus…

Read More

Ballonblumen

Wenn sich im Juni die ersten dicken Blütenknospen zeigen und an einen kleinen Luftballon erinnern, ahnt man noch nicht, welche Blütenpracht darin verborgen liegt. Eine Tage später bilden sich darauf prächtige Blütensterne, die einem in weiss, rosa oder lavendelblau entgegen lächeln. Die beliebte Gartenblume liebt einen sonnigen bis halbschattigen Platz und wenn der Boden dann…

Read More

Roter Sonnenhut

Den Sonnenhut kannte ich bisher als Zierpflanze und wusste nicht, dass er auch heilende Kräfte besitzt und häufig zur Stärkung des Immunsystem angewandt wird. Genutzt wird das Kraut der Pflanze – daraus wird Tee gekocht oder man stellt eine Tinktur her. Der Sonnenhut liebt die Sonne, wie sein Name es zeigt und zählt ansonsten zu…

Read More

Sukkulenten

Sukkulenten gelten als nicht besonders pflegeintensiv, doch auch sie benötigen eine gewisses Mass an Zuwendung, um prächtig zu gedeihen. Man sagt, diese Pflanzen sind kaum zu töten. Leider habe ich es letztes Jahr geschafft. Ich habe die klassischen Pflegefehler begangen – das falsche Substrat, zu dunkel und viel, viel zu feucht. Während man noch vor…

Read More

Tränendes Herz

Das Tränende Herz ist in Bayern eine sehr beliebte Zierpflanze und man findet hier kaum einen Garten in der diese hübsche Pflanze nicht blüht. Sie gehört zur Familie der Mohngewächsen, ist auch unter den Namen Herzerlstock, flammendes Herz oder Marienherz bekannt. Das Tränende Herz stammt ursprünglich aus Korea und China, wo es in Wäldern wächst…

Read More

Die Schafgarbe

Oft kann ich nicht sagen was mit an dieser Gartenstaude mehr fasziniert. Die prächtigen Blütendolden oder die Farbintensität und dazu ist sie eine unkomplizierte und lang blühende Gartenpflanze. Von Anfang Juni bis in den September hinein kann man ihre Blüten bewundern, doch nicht nur die Blütezeit bringt Höchstleistungen, nein im Beet kann sie bis zu…

Read More

Schneeflockenblume

Die Schneeflockenblumen wird beim Gärtner auch unter der Bezeichnung Bacopa angeboten und ist in rosa, lila und weiss erhältlich. Die Blütezeit der hängenden bis kriechenden Pflanze erstreckt sich von Mai bis weit in den Oktober. Eine pflegeleichte Pflanze, die sich selbst reinigt, also müssen verblühte Blüten nicht umständlich abgezupft werden, sondern es reicht aus wenn…

Read More