Sonntagsfrühstück, 19. Juni

Einen wunderschönen guten Morgen! Als im letzten Jahr eine neue Staffel Sex and the City angekündigt wurde, war ich sehr skeptisch und habe mich oft gefragt ob das wirklich sein muss. Beide Kinofilme habe ich mit meiner Tochter im Kino angesehen, beide waren unterhaltsam aber hatten bei weitem nicht denselben Charme wie die Serie. Wir…

Read More

Mein Wochenendstrauss

Blaue Blüten sind für mich etwas ganz Besonderes und dazu gehört die zarte Blumen Oxypetalum, auch himmelblauer Südstern genannt. Diese Pflanze mit ihren südamerikanischen Wurzeln wird leider viel zu wenig bei unseren Floristen angeboten. Doch wenn sie im Blumenladen erhältlich ist, kann es sein, dass sie in wenigen Stunden ausverkauft ist. Der wunderschöne himmelblaue Stern…

Read More

Lust auf ein schnelles Pasta Gericht?

Wer kennt es nicht: Die Zeit ist knapp und der Hunger gross! Gerade an einem Feiertag, wie heute soll das Essen möglichst schnell auf dem Tisch stehen, zeitintensives Schnippeln und lange Kochzeiten sind fehlt am Platz. Abwechslungsreich muss es aber trotzdem sein und da kommt mir das Rezept, das ich auf Pinterest entdeckt habe gerade…

Read More

Weigelie, der beliebte Blühstrauch

Ob als Kübelpflanze oder dekorativer Solitärstrauch, die Weigelie ist immer ein Blickfang – vor allem in der Blüte im Mai und Juni – im Garten. Die Weigelie ist eine der ältesten Pflanzen in meinem Garten, wurde vor gut 30 Jahren gepflanzt und hat jetzt eine Höhe von über 6 Meter erreicht. Wie die meisten reich…

Read More

Mittagsblume

Wenn die Sonne vom Himmel brennt und viele Blumen am liebsten für einige Zeit in den Schatten flüchten würden, blüht die Mittagsblume erst so richtig auf. Bei Sonnenschein öffnet sie ihre Blüten und bei Sonnenuntergang oder bewölktem Himmel schließen sich die Blüten fast gleichzeitig. Mittagsblumen sind Sonnenanbeter und jetzt ist zu hoffen, dass wir einen…

Read More

Mein Wochenendstrauss mit Lupinen und Pfingstrosen

Die Saison zum Selber pflücken beginnt im April mit Tulpen und Narzissen. Ab Juli blühen dann Lilien, Gladiolen Cosmea, Zinnien und bei guter Witterung Ende Juli Dahlien und das sogar bis zum ersten Frost. Was mich ganz besonders freut, ist das Lupinen Feld bei unserem Gemüsebauer im Dorf. Lupinen sehen wunderschön aus, nicht nur im…

Read More

Blumen von der Wiese

Ein selbst gepflückter Blumenstrauß wirkt immer verspielt, romantisch und ein bisschen wild. Viele Menschen lieben, vor allem im Frühling und Sommer in die Natur zu gehen, um Blumen zu pflücken. Generell ist es verboten, Wiesenblumen in der Natur zu pflücken. In der Praxis wird es aber geduldet, vorausgesetzt man pflückt nicht in Massen. Jedoch ein…

Read More

Gewitter im Anmarsch !

Schon einige Tage vor den Pfingstfeiertagen warnte der Deutsche Wetterdienst vor starken Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturm am Sonntag in Süd-Ost-Bayern. Wer mich kennt weis, dass ich panische Angst vor Gewitter habe und der Live Stream bei Kachelmann Wetterdienst “verhagelte” mir den Pfingstsonntag Nachmittag. Noch am Vormittag herrlicher Sonnenschein, doch bereits am frühen Nachmittag…

Read More