Graue Haare? Männer nehmen es gelassener! (enthält Werbung*)

Ich bin mit strohblonden Haaren auf die Welt gekommen, mit 16 Jahren hatte ich die blöde Idee meine Haare Kupferrot zu färben und es war die reinste Prozedur die Farbe wieder loszuwerden. Zum Glück gab es später keine “Ausrutscher” mehr und habe ich meine Naturfarbe belassen. Dass um graue Haare früher oder später kein Weg herumführt, ist klar, aber dafür bin ich noch nicht bereit und färbe meinen Ansatz ca. alle 5-6 Wochen. Erfreulicherweise fing der graue Haarwuchs erst mit 55 Jahren an und das erste graue Haar hat mich so erschrocken, dass ich es mit der Pinzette entfernt habe.

Graue Haare sind besonders für Frauen ein heikles Thema, für die einen ist dieser Prozess ganz natürlich und andere fühlen sich nicht wohl mit dem Altern und wollen den Zeitpunkt lieber selbst bestimmen. Mein Vater war schon mit 40 Jahren schneeweiss und wurde ständig älter geschätzt als er war. Warum der eine früher und der andere später seine Haarfarbe verliert kann unter anderem eine familiäre Veranlagung oder Stress sein. Zum Glück wurde meine Mutter auch erst spät grau und ich kann mich erinnern dass sich beim Friseur dunkle Strähnen machen lies um den ergrauten Kopf zu kaschieren.

Ich mag meine blonden Haare und wann ich mich für “grau” entscheide kann ich im Moment noch nicht beantworten. Heute möchte ich euch ein Produkt vorstellen, dass ich entdeckt habe und damit kann ich die Färbeprozedur oft um 2-3 Wochen hinauszögern.

Die Farbspülung Sun Blond von Mangala frischen die Haarfarbe auf und kräftigen den Farbton auf, ob auf gefärbtem oder ungefärbten Haar. Extrakte aus Wiesenschaumkraut verleihen dem Haar einen besonderen Glanz und Seifenkraut gibt dem Haar einen gesunden Griff. Nach der Haarwäsche in das handtuchtrockene Haar vom Ansatz bis zu den Spitzen einmassieren und mit einen grobzinkigen Kamm gleichmässig verteilen. Je nach gewünschten Tönungseffekt zwischen 5 bis 20 Minuten einwirken lassen und mit Wasser ausspülen.

  • Unbeauftragte Werbung (einfach aus Überzeugung). Dieser Artikel enthält Werbung da ich Produkte von Marken zeige und deren Namen nenne, für die ich jedoch von den Unternehmen nicht beauftragt wurde.