Kombinieren & freuen!

Aussergewöhnliche Kombinationen im Advent!

Wenn ihr meinen Blog regelmäßig liest, der weis, dass ich für mein Leben gerne kombiniere! Das „&“ hat bei mir eine ganz besondere Bedeutung. Deshalb habe ich zwei Ideen zur Adventsdeko ausprobiert, Tanne & Schleierkraut sowie grün & weiss.

Tannenzweige & Schleierkraut

tanne-schleier10.jpg

tanne-schleier8.jpg

tanne-coll.jpg

Bei Tannenzweigen und Schleierkraut war ich anfangs selbst skeptisch, denn das zarte und kleine Schleierkraut könnte unter den eher groben Tannenzweigen untergehen, aber das Ausprobieren hat sich gelohnt. Für mich ist diese Kombination meine Errungenschaft für diese Adventszeit und ich kann mich am Ergebnis einfach nicht satt sehen. Gerade jetzt, zum Anfang der Adventszeit darf es ruhig noch etwas neutraler sein, die glänzenden und funkelnden Kugeln kommen dann kurz vor Weihnachten noch genug zum Einsatz. Den kleinen Strauss habe ich auf dem Esstisch platziert.

tanne-schleier11Man braucht nur Tannenzweige und viel Schleierkraut. Das Schleierkraut macht sich am Besten in der Mitte, umrahmt von den Tannenzweigen.

Grün & weiss

Wie man oben schon schön sehen kann ist grün und weiss in Kombination immer eine tolle Sache. Gerade die weissen Sternen machen sich unglaublich gut mit dem satten grün der Tannenzweige. Aber auch Zweige vom Buchsbaum oder Eukalyptus  sind hier hervorragend geeignet.

stern-weiss-gruen1.jpg

gruen.jpg

Einfach ausprobieren, für die Kombination eignen sich alle Arten von grünem Beiwerk von Sträussen.