Freude am Herbst…

…und an der Mode!

Der Herbst ist so unglaublich wandelbar. Gestern noch grau und regnerisch, beglückt uns heute ein traumhafter Herbsttag mit strahlendem Sonnenschein. Anders als früher nehme ich diese geschenkten Tage so wie sie kommen. Im Laufe der Zeit bin ich irgendwie offener geworden was meine Planungen betrifft. Wenn es regnet, regnet es… Ich kann es nicht ändern und ich kann mich darauf einstellen und meine Vorhaben anpassen. Heute hätte ich nicht mit dem schönen Wetter gerechnet und so lasse ich kurzerhand die Bügelwäsche stehen und verschiebe das auf einen „Schlechtwettertag“. Laut Wetterbericht sollte es den ganzen Tag trüb bleiben. Umso mehr freue ich mich über die geschenkten Sonnenstunden und nutze das für einen spontanen Ausflug. Wie schon oft berichtet lebe ich im bayerischen Chiemgau, für mich dem schönsten Fleckchen auf der Welt. So hat man die Qual der Wahl wohin der Ausflug gehen soll. Umringt von Bergen und Seen fällt die Auswahl oft nicht leicht, da meine Zeit aber heute begrenzt ist, wähle ich eine kleine Spazierrunde an unserem kleinen Simsee, der nur 5 Autominuten entfernt ist. Wie so oft in letzter Zeit stehe ich vor dem Kleiderschrank und weiss nicht so recht was ich anziehen soll. Es ist nicht warm auch aber nicht richtig kalt, die Sonne hat noch genug Kraft um mich bei einem Spaziergang ins Schwitzen zu bringen.

schaukel4Also wähle ich einen legeren Mantel von Mango den ich mir im letzten Herbst gekauft habe. Der Mantel ist an den Ärmeln mit Leder ausgestattet uns sonst aus robustem aber dennoch weichem Stoffmaterial. schaukel9Das herausnehmbare Innenfutter habe ich erst vor Kurzem wieder eingelegt um für die kälteren Tage gerüstet zu sein. Da ich mich für später im See Cafe verabredet habe wähle ich für darunter eine schlichte weisse Bluse und einen schwarzen dünneren Pullover, alles kombiniert mit einer engen Jeans von Hallhuber. So fühle ich mich am wohlsten. Die Kunst gut gekleidet zu sein liegt für mich darin seinen eigenen Stil zu finden. Es muss nicht jede Saison alles neu sein. Bei mir haben viele Lieblingsteile vom letzten Jahr auch heute noch einen festen Platz im Kleiderschrank. Es wäre zu teuer und absolut unsinnig sich für jede Jahreszeit komplett neu auszustatten.

Stil und Ausstrahlung sind das was uns ausmacht, nicht der neue Pullover! Bleiben durfte wie gesagt diese Jacke, in die ich mich einfach verliebt habe. Ich bin sicher so ein Lieblingsteil hat jeder. Anziehen und wohlfühlen! Heute gehört meine ganze Aufmerksamkeit der wunderbaren Herbstlandschaft. Ausgestattet mit Iphone und Kamera freue ich mich über die schönen Bilder. Und manchmal darf man auch mit über 60 noch Kind sein und ein bisschen Spaß beim Schaukeln haben. Ich kann nicht beschreiben was das für einen unglaublichen Spaß gemacht hat.

jacke-gruen10.jpg

herbstmomente.jpg

zu-jacke-gruen14.jpg

jacke-gruen23.jpg

jacke-gruen36.jpg