Flash Eyes

Was wäre eine Welt ohne Blumen und Pflanzen? Sicherlich langweilig und traurig, dazu würden wir ohne Pflanzen nicht existieren.

Heutzutage sind Blumen nicht mehr wegzudenken und ein schöner Blumenstrauß schmückt die Wohnung von jedem Blumenliebhaber. Man erhält sie im Supermarkt, auf dem Wochenmarkt oder ganz klassisch beim Floristen.

Bei meiner Floristin bin ich in guten Händen, denn immer wieder überrascht sie mich mit Blumen die mir völlig unbekannt sind. So erging es mir gestern!

Zuerst dachte ich an Ranunkeln, deren Saison nun langsam beginnt. Aber welche Überraschung – es ist eine neue Rosenzüchtung die den Namen „Flash Eyes“ trägt und für die kommerzielle Schnittblumen-Industrie entwickelt wurde.

Eine aussergewöhnliche Sorte in den Farben Orange, Rot und Grün. Durch ihre extravagante Ausstrahlung und die wunderschöne Blütenmitte ist die „Flash Eyes“ ein absoluter Hingucker.

Was der Rose fehlt ist der Duft, jedoch ihre tolle Form hat mich bereits überzeugt. Ob zum Verschenken oder als kleine Freude für sich selbst, die Rose bringt gerade jetzt in der kalten Jahreszeit, Frische und Farbe ins Leben.