Der „goldene Herbst“!

Endlich!

Um ehrlich zu sein, habe ich schon fast die Hoffnung aufgegeben, in diesem Jahr noch ein paar beständig schöne Herbsttage zu erleben. So kalt und nass wie es noch letzte Woche war, hätte ich mich nicht zu träumen gewagt, heute einen so wunderschönen und sonnigen Herbsttag genießen zu können.

So liebe ich den Herbst. Golden, mild und voller Pracht. Das Licht zaubert jetzt einen ganz besonderen Charme um uns und nichts ist schöner, als die Natur in der Herbstsonne bestaunen zu können.

Mittags den Kaffee in der Sonne genießen und am Nachmittag einen langen Spaziergang machen, das sind meine Vorsätze für die nächsten Tage. Wer weiss wie lange uns der „goldene Oktober“ noch treu bleibt. Jetzt zählt es wirklich, jeden dieser Tage zu genießen und auszukosten.

Im Radio hört man schon Aufrufe, die Leute sollen das Wochenende in vollen Zügen genießen – ab in die Berge – gleichzeitig wird aber davor gewarnt dass die Straßen wegen der Ausflügler wohl überlastet sein werden.herbst20

Da lobe ich mir wieder meinen Wohnort. Raus vor die Türe und den herrlichen Ausblick auf die Berge genießen oder einen der naheliegenden Seen besuchen und dort eine kleine Wanderung machen. Wofür andere eine lange Autofahrt in Kauf nehmen müssen liegt bei mir vor der Haustüre, das weiss ich mehr denn je zu schätzen wenn ich am Wochenende morgens im Radio die Staumeldungen verfolge.

Auch unsere Tiere genießen die warmen Tage und dösen Mittags in der Sonne. So könnte es von mir aus gerne noch ein paar Wochen bleiben, der Winter ist lange genug.

Bei meinem heutigen Spaziergang am späten Nachmittag konnte ich ein paar wunderschöne Momente einfangen die den Herbst auch ohne viele Worte beschreiben. Kurz bevor die Sonnen untergeht schenkt sie uns noch ein paar Bilder die besser als jeder Text beschreiben warum solche Tage im Oktober als „golden“ bezeichnet werden.

herbste16.jpg

herbst6.jpg

herbst1.jpg

herbst.jpg

Ich hoffe „Petrus“ meint es mit euch genauso gut wie mit uns in Bayern und ihr habt die Zeit und Möglichkeit am Wochenende etwas raus zu gehen und den „goldenen Herbst“ zu genießen!