Der Winter lässt grüßen

Warme Jacke in Tannengrün!

Man glaubt es kaum, aber der Winter ist für ein paar Tage zu Besuch. Er hat eisige Kälte und ein paar Schneeflocken im Gepäck. Hin- und hergerissen vom Wintereinbruch stehe ich vorm Kleiderschrank, denn ich bin mit einer Freundin im Nachbarort zu einem Spaziergang mit anschließender Brotzeit verabredet. Was soll ich nur anziehen. Bei uns hat es kaum Schnee, in Aschau jedoch etwas mehr, vor allem aber ist es in dem Tal meist noch kälter da die Sonne nur kurz zwischen den Bergen hindurch spitzen kann. Und so ist es dann auch. Als ich auf dem Parkplatz in Hohenaschau auf die sie warte kann ich kaum glauben wie viel kälter es hier ist als bei uns, nur wenige Kilometer entfernt.

Gut, dass ich meine tolle Winterjacke in Tannengrün mit Kunstfellbesatz gewählt habe und auch Schal und Mütze mitgenommen habe. Einzig die Handschuhe muss ich noch aus dem auto holen.

gruen101.jpg

Die warm gefütterte Jacke ist ideal für solch kalte Tage und das Tannengrün eine tolle Winterfarbe die sich perfekt kombinieren lässt. Die Jacke habe ich mir Anfang Januar bei Zara gekauft und hatte schon Bedenken, dass sie in diesem Winter nicht mehr zum Einsatz kommt, denn seitdem hatten wir durchwegs milde Temperaturen.

zu-gruen6.jpg

gruen30 gruen107

Bereits beim Warten auf meine Freundin bin ich begeistert von der tollen Aussicht und freue mich auf einen langen Spaziergang durch die Winterlandschaft.

Heute kommen ausserdem meine neuen Boots in hellbeige von H&M erstmalig zum Einsatz. Super warm gefüttert, mit dicker Sohle. Allerdings nichts für matschiges Regenwetter. Das Warten hat sich also doch noch gelohnt. Ein tolles Winteroutfit mit dem ich nach dem Spaziergang gerne noch auf eine Brotzeit „einkehre“.

gruen-coll.jpg

Und wenn wir Glück haben dürfen wir uns beim Spaziergang die Sonne auf den Rücken scheinen lassen.

gruen105 gruen87gruen64gruen61.jpg