Gut gewürzt ist halb gekocht

In meinem Gewürzschrank stehen unzählige Gewürze – manche verwende ich täglich und manche nur sehr selten.

Jeder kennt sie, jeder benutzt sie – zum verfeinern von Speisen. Gewürze, egal ob heimische oder exotische sind aus keiner Küche mehr wegzudenken, In unserem Gewürzladen findet man eine reiche Auswahl an Gewürzen und Gewürzmischungen, hier geht jedem Hobbykoch das Herz auf. Von A wie Anis bis Z wie Zimt, eine unvergleichbare Palette an Gewürzen die das „I-Tüpfelchen“ an jedes Gericht bringen.

Es gibt kaum etwas Sinnlicheres als den Duft frisch gemahlener Gewürze und anstatt langer Lagerzeiten werden dort alle Gewürzmischungen in kurzen Abständen frisch produziert.

So richtig lecker schmeckt Fleisch, Gemüse und Fisch erst durch die richtige Würze. Mit Gewürzen und auch Kräuter darf also keineswegs gespart werden. Das einzige was ich spare ist Salz! Was wären die Aioli ohne Knoblauch, das Pfeffersteak ohne Pfeffer, das Pesto ohne Basilikum oder gar das Chili ohne Chili? Richtig – eine fade Angelegenheit.

Ohne die richtige Würze fehlt dem Essen der richtige Pepp und ich experimentiere viel am Herd und lasse mich auch von verschiedenen Länderküchen inspirieren. Gewürze sind das A und O in jeder Küche. Sie verleihen jedem Rezept das gewisse Etwas und sorgen für spannende Aromen. Erst in Verbindung mit dem richtigen Gewürz entstehen abwechslungsreiche und vielfältige Gerichte.