Sonne & Schutz

Die Sonne gut geschützt genießen

Ein sorgfältiger Sonnenschutz ist wichtiger denn je um vorzeitiger Hautalterung und Hautkrebs vorzubeugen. Der Lichtschutzfaktor – je höher desto besser – ein Muss in den Sommer Monaten.

Wir alle lieben die Sonne, sie macht glücklich, wir fühlen uns vitaler und aktiver. Doch viel ungeschützte Sonneneinstrahlung schadet unserer Haut und kann gefährlich werden. Bei großen oder wiederholten Schädigungen wie Sonnenbrand kann es zu bleibenden Spuren und sogar dem gefürchteten Hautkrebs kommen. Besonders die hellen Hauttypen sind empfindlich und benötigen einen hohen Lichtschutzfaktor, von mindestens 30.

sun1.jpg

Um sich vor den gefährlichen Strahlen zu schützen gibt es zahlreiche Sonnenschutzmittel in verschiedensten Formen, von Lotionen, der klassischen Milch oder Creme bis zur Sprühvariante für die Creme-„faulen“.

Die Haut braucht nicht nur den Schutz, sondern gerade im Sommer eine besondere Pflege. Sonne, Wind und Wasser strapazieren die Haut, deshalb benötigt sie eine jetzt viel Feuchtigkeit. Die gebräunte Haut soll ausserdem möglichst lange halten und sich nicht nach wenigen Tagen wieder abpellen. Auch die Verträglichkeit ist sehr wichtig. Ich neige zur Sonnenallergie und bekomme schnell unangenehm juckende Pusteln wenn ich nicht richtig vorbeuge.

Was tun bei Sonnenbrand?

Am besten gar nicht soweit kommen lassen! Die Mittagssonne sollte man wenn möglich vermeiden – die Sonneneinstrahlung ist bei uns von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr am intensivsten. In dieser Zeit am besten nicht oder nur gut geschützt in die direkte Sonne. Auch unser Kreislauf bedankt sich für eine kleine Auszeit wenn die Sonne am höchsten steht. Am besten ein schattiges Plätzchen aufsuchen oder den Sonnenschirm aufspannen. Wichtig, auch im Schatten eincremen, denn auch dort ist man der UV Strahlung ausgesetzt und ein Sonnenbrand nicht ausgeschlossen.

Den Sonnenschutz großzügig auftragen, besonders die Partien Nase, Schultern, Dekolleté und Stirn sind bei mir besonders anfällig, deshalb werden diese Bereiche mittlerweile als erstes eingecremt.

sun3.jpg

Nach einem Tag in der Sonne sehnt sich die Haut nach Abkühlung und Pflege. Zuerst lauwarm duschen und dann die Haut mit After-Sun Produkten verwöhnen. Reichhaltige Pflegestoffe und Feuchtigkeit versorgen die Haut nach dem Sonnenbad intensiv – genau wie sie es braucht. Die Haut wird geschmeidig und dem „Schälen“ der Haut so gut vorgebeugt. Meine After-Sun soll auch die Bräune noch intensivieren, ich lasse mich gerne vom Ergebnis überraschen.

sun44

Ich verwende seit ich denken kann die Produkte von Lancaster beim Sonnenschutz. Zuhause mit Faktor 30, im Urlaub am Meer oder in den Bergen mit Lichtschutzfaktor 50. Die Konsistenz der Lancaster Sonnenmilch ist angenehm, sie zieht rasch ein und duftet nach Ferien, Sonne und Meer.

Gekauft bei Karstadt Parfümerie

Lancaster Sonnenmilch (175ml 30,59 EUR)

Lancaster After Sun (200ml 35,99 EUR)

sun6.jpg