Weihnachtsbeleuchtung Draussen

Licht an!!!

Sicher kennt ihr den amerikanischen Film „Schöne Bescherung“ wo Mister Grisworlds sein Haus mit tausenden Glühbirnen und Lichterketten schmückte, um in Ruhe Weihnachten zu feiern. Ruhe? Das Dach der Grisworlds ist mit 25.000 Lichtern bestückt und ähnelt einer Flugzeuglandebahn. Die Stromversorgung in der Stadt bricht zusammen und ein zweiter Atomreaktor muss zugeschaltet werden. Nicht nur in den USA entbrennt jedes Jahr aufs Neue, der Wettstreit, wer sein Haus am grellsten und verrücktesten schmückt und beleuchtet, nein der Trend schwappt auch nach Deutschland.

beleucht20.jpg

beleucht22

Jetzt leuchtet sie überall, die Sterne, Lichterketten, Weihnachtsmänner und Rentiere. Schön anzusehen, jedoch manchmal ein wenig zu opulent, den nicht nur das Haus, sondern Sträucher, Bäume, Garage, der Garten und das Hausdach sind geschmückt und beleuchtet, sondern auch die Fassaden werden von allen vier Seiten mit Spots beleuchtet. Zudem leuchten aus allen Fenstern Sterne und Kugeln. Vor einigen Jahren habe ich auf der Heimfahrt ein Haus entdeckt, das aussah wie aus 1001 Nacht. Zudem verkaufte der Besitzer Bratwürste und Glühwein und so wurde aus der besinnliche Adventszeit, ein regelrechtes Spektakel.

 

eingang9.jpg

Ein wenig Beleuchtung ist aber zur Weihnachts-Zeit schön anzusehen und ich habe mich auf eine Lichterkette auf der Terrasse, bei einem Nadelbaum beschränkt. Die LED Lichterkette leuchtet abends wunderschön ins Esszimmer. Beim Hauseingang leuchtet es schon etwas heftiger, die Buchskugeln habe ich mit LED Lichterketten geschmückt, ebenso die schmiedeeiserne Türe zum Garten. An der Haustüre hängt ein beleuchteter Kranz und aus den Laternen leuchten LED Kerzen.

eingagn3.jpg

eingang8.jpg

Wünsche euch eine schöne Adventszeit