Barbara Zweig

Update! Lieber spät als nie!

Ich schulde euch ja noch ein Update über meinen Test mit den Barbara Zweigen. Ganz wie es die Tradition verlangt habe ich am 4. Dezember Barbara Zweige ins Wasser gestellt und darüber hier berichtet.

“ Wer an Barbara Kirschzweige bricht, erfreut sich an Blüten im Kerzenlicht „

zweig7.jpg

Die Zweige, die ich am 4. Dezember von meinem Kirschbaum abgeschnitten habe, sollten eigentlich an Weihnachten blühen. Die Blüten lassen sich aber Zeit, obwohl ich mich streng an die Vorgaben gehalten habe. Geduld ist nicht meine Stärke und einige Tage vor Weihnachten –  jeden Morgen der Blick zu den Zweigen – aber hier tut sich nix. Oder doch?

zweig10.jpg

Erst jetzt Anfang Januar lassen sich bei einem Zweig einige Blätter und Blüten erkennen. Nach einem alten Brauch verheißt die Blüte an den Zweigen, dass man im Folgejahr mit einer grossen Portion Glück gesegnet ist.

barbara100 Kopie.jpg

Was soll`s,  auch mit einer kleinen Portion Glück bin ich zufrieden!

barbara103 Kopie.jpg