Besondere Deko mit Lisianthus

Lisianthus und Rosen mit ein wenig Kreativität in Szene gesetzt!

Wohl kaum eine andere Blume hat mich im letzten Jahr so begeistert wie die Lisianthus. Auf meinem Blog kann sie nur die Rose bei der Häufigkeit von Deko-Umsetzungen schlagen. Was aber in erster Linie damit zu tun hat, dass die Rosen seit jeher meine Lieblingsblumen und auch das ganze Jahr über erhältlich sind. Die Lisianthus hat für mich ihren eigenen Charme und nicht selten passiert es, dass Gäste die wunderbaren Blumen mit Rosen verwechseln. Wenn sich wie diese Woche Gäste ankündigen möchte ich immer eine besondere Deko präsentieren und habe im Blumenladen genau das passende gefunden um Zuhause kreativ zu werden. Am Samstag kommen zwei befreundete Pärchen, denn wir wollen Fisch Fondue ausprobieren.

lisi13.jpglisi-coll.jpg

Dazu habe ich nach einer „leichten“ Dekoration für den Tisch gesucht. So richtig Frühling ist noch nicht, aber wenn man aus dem Fenster schaut auch kein Winter. Also frische Blumen und ein wenig Deko-Beiwerk.

lisi7.jpg

Gekauft habe ich 14 weiße Lisianthus, 8 weiße Rosen in verschiedenen Größen, Leucodendron, Eukalyptus und eine schöne Deko-Glaskugel, die ich immer wieder einsetzen kann. Aber irgendetwas hat noch gefehlt, richtig, frisches Moos. Das habe ich mir bei einem Spaziergang direkt aus dem Wald mitgenommen. Ansonsten ist nur ein dekoratives und geeignetes Gefäß wichtig. Ich habe mich für ein großes Glas mit breitem Kelch und meine Vintage Deko-Schublade entschieden.

lisi15.jpg

Entstanden sind zwei, wie ich finde wunderschöne Arrangements die jetzt meinen Esszimmer- und Wohnzimmertisch zieren und Lust auf den Frühling machen.

lisi12.jpglisi5.jpgblumen-weiss1.jpg