Alstroemeria

Immer eine Freude!

Auch wenn die Alstroemeria der Lilie sehr ähnlich ist, mit der „richtigen“ Lilie hat diese Blume nichts zu schaffen. Alstroemeria stammen ursprünglich aus Südameria und mehr als 40 verschiedene Sorten sind bekannt. Diese Blume, vor Jahren noch völlig unbekannt hat nun die Herzen der Blumenliebhaber erobert, denn die besonders auffälligen Blüten mit den schönen Mustern, verleihen eine gewisse Extravaganz. Durch die filigranen Blüten und dem satten Grün wird sie oft als Frühlings- oder auch Sommerblume bezeichnet. Ich freue mich immer wieder wenn ich bei meiner Floristin Alstroemeria bekomme. Als Schnittblume lassen sich wunderschöne Gebinde erstellen, wie hier mit Leukodendron.

alstro55.jpgalstro51.jpg

alstro53.jpg

Dazu liebe ich die lange Haltbarkeit, von bis zu 14 Tagen – natürlich bei richtiger Pflege. Alle zwei Tage frisches Wasser, am besten, weiches, kalkarmes Wasser, und bei jedem Wasserwechsel sollte die Stiele erneut im 1 cm gekürzt werden. Wie alle Schnittblumen Zugluft vermeiden und einen kühleren Standort aussuchen.

alstro50.jpgalstro-coll.jpg

Die Alstroemeria soll symbolisch gesehen für die Werte Freundschaft, Zuneigung und Hingabe stehen. Seitdem sind die Blumen auch bei Geschenken für besondere Menschen meine erste Wahl.

Nicht nur im Strauss mit Beiwerk sondern auch auch ganz solo macht die Alstroemeria eine gute Figur und kann mit ihrer ganzen Schönheit glänzen!

blume-single1.jpgalstro10.jpgalstro5.jpg

2010 wurde die Alstroemeria sogar zur Blume des Jahres gekürt.

blumen-und-kerzen4.jpg