Eine gute Entscheidung!

Auch wenn es mir Anfangs doch sehr schwer gefallen ist – der Buchs ist Vergangenheit, hoch lebe die Hortensie!

Meine Hortensien „Endless Summer“ die ich im Frühjahr als Buchs Ersatz gepflanzt habe, sind ein echtes Ausnahmetalent. Sie blühten den ganzen Sommer über – und das sogar mehrmals. Wenn die Pflanzen jetzt noch den Winter gut überstehen, dann bin ich so richtig happy. Obwohl die „Endless Summer mit den Bauernhortensien verwandt sind, kann man sie im Frühjahr und auch im Herbst zurückschneiden.

Jetzt im Herbst wechseln sie die Farbe und aus den weissen Blüten sind nun grün/rot schattierte Blüten geworden. Die kugelförmigen Blüten eigne sich perfekt für eine Deko mit ländlichem Charme, ob nun für die Vase oder in Kombination mit anderen Blumen einen hübschen Kranz.

Sie eignen sich gut zum trocknen und verschönern nun das Haus, nicht nur für ein paar Tage , sondern Monate lang.

Wenn ich nun meinen Nachbar beobachte, der wöchentlich seinen Buchs, vermutlich mit chemischen Mitteln behandelt, bin ich eigentlich ganz froh darüber mit für Hortensien entschieden zu haben.