Blütenfülle für einen sonnigen Standort

Wenn jemand Blütenreichtum im Sommer liebt, dann sollte er zu Petunien greifen. Den ganzen Sommer über erfreuen die Sommerblumen mit ihren trichterförmigen Blüten und das bis in den Herbst hinein. Wie die meisten Sommerblüher fühlen sich Petunien in der Sonne sehr wohl. Kein Wunder stammen die hübschen Pflanzen doch aus dem warmen Südamerika. Auch wenn…

Read More

Gartenarbeit im Juli

Im Sommermonat Juli benötigt der Zier- und Nutzgarten noch einmal vollen Einsatz. Ob nun zur Bewässerung, den Sommerschnitt oder eine Verjüngungskur. Bei den Einjährigen – wie zum Beispiel den Petunien, Margeriten, Geranien und Cosmea sollte immer wieder Verblühtes entfernt werden, das fördert den Wuchs der Pflanzen. Stauden wie Salbei, Katzenminze und Frauenmantel vertragen einen Schnitt,…

Read More

Rambler Rosen – ein Hauch Romantik

Letztes Jahr gepflanzt und nicht eine Minute bereut! Letztes Jahr war ich auf der Suche für die Bepflanzung am Rand unseres Freisitz am Teichrand. Möglichst eine unkomplizierte Pflanze und zuerst hatte ich Hortensien im Kopf, doch der Standort ist einfach zu sonnig. Mein Nachbar ist Landschaftsgärtner und er hat mich auf Idee gebracht zwei Rambler…

Read More

Sonntagsfrühstück, 18. Juli

Einen wunderschönen guten Morgen! Ein Negativtrend mit ökologischen Folgen ! Immer mehr Hausbesitzer entscheiden sich dafür, ihren Vorgarten mit Tonnen von Kies zuzuschütten. Den einen fehlt die Zeit zur Gartenpflege, anderen gefällt die reduzierte Erscheinung und manchen fehlt einfach die Gestaltungsideen. Pflegeleicht, unkrautfrei und modern, mit diesen Argumenten werden Schottergärten angepriesen. Ein paar Skulpturen, Gitterkörbe…

Read More

Weisse Tomatensuppe

Na ja, ich muss zugeben, reinweiss ist sie nicht. Aber hell genug, um im Vergleich zum roten Original eindeutig als “weisse Tomatensuppe” durchzugehen. Und vor allem ist sie super leeeecker! Meine Tochter hat bei einer Geschäftsreise nach Stuttgart die Idee nach Hause gebracht. Die weisse Tomatensuppe hat ihr so gut geschmeckt, dass Mutter sie unbedingt…

Read More

Sterndolden – eine noch fast unbekannte Schönheit

Selten sieht man die Sterndolde in unseren Gärten, dabei ist sie pflegeleicht und nahezu unverwüstlich. Sie sollte in keinem Staudenbeet fehlen – im Landgarten ist sie einfach ein Muss. Die Sterndolde gehört zur Familie der Doldenblüter und die zierlichen Blüten wirken wie kleine Stecknadelkissen. Die Sterndolde wirkt sehr hübsch im Beet, eignet sich aber auch…

Read More

Gartenwegweiser und Pflanzenschilder

In den Gärten ist emsiges Treiben zu beobachten und man hört das Knattern des Rasenmäher in der Nachbarschaft. Endlich Sommer, auch wenn er diese Woche Pause macht. Zum Glück sind wir bisher von grossen Überschwemmungen wie in anderen Teilen Deutschlands verschont geblieben. Jetzt werden die Gärten gehegt und gepflegt, das Leben findet jetzt draussen statt.…

Read More

Das Purpurglöckchen

Ein Neuling in meinem Staudenbeet ist die Heuchera (auch Purpurglöckchen genannt), die neben den Funkien zu den Blattschmuckstauden gehört. Sie sind robust, winterhart und zieren mit filigranen Blütenrispen, bereichern das Beet mit ihren tollen Blättern. Im Beet zu Rosen oder im Kübel auf der Terrasse – sie sind wahre Alleskönner solange der Boden ausreichend Feuchtigkeit…

Read More

Sommerzeit – Smoothie Zeit

Auch wenn sich der Sommer gestern eine Auszeit genehmigt hat, wir können hier in Süd-Ost-Bayern mit dem Wetter ganz zufrieden sein. Regen und Gewitter meist Nachts, ansonsten herrlicher Sonnenschein und angenehme Temperaturen. Die grosse Hitze vor zwei Wochen könnte sich allerdings wiederholen und kann von mir aus noch eine Zeit andauern. Und dafür ist mein…

Read More